Profitieren Sie von unseren günstigen Bundle – Angeboten:

Das Buch zur Vorbereitung und die eBook Smartphone-Version für  für die Pilgerreise. Den Jakobsweg Finisterre gibt es bei uns auch als eBook Version 

Etappe 2: Negreira – Olveiroa

WEGBESCHREIBUNG

Start: Zentrum, Negraira. Sie verlassen Negreira  auf der Rúa de San Mauro entlang der Arcaden des Pazo do Cotón, dann geradeaus weiter auf Cp-5602 und bald rechts in Richtung Kirche. Die Kirche passieren Sie linkerhand und laufen auf einer kleinen Straße weiter parallel der CP-5603, bis Sie diese nach 2.4 km erreichen und dann links dieser folgend Zas erreichen. (Km 3.2) Der weitere Weg führt für gut 5 km parallel der CP-5603 auf kleinen Nebenstraflen durch die Streusiedlungen Camiño Real und Rapote bevor Piaxe (A Pena) erreicht wird. (Km 8.5)
Kartenausschnitt
Weiter auf der kleinen Strafle bis Portocamiño, dort erneut der CP-5603 ein kurzes Stück folgen, dann rechts und bald wieder auf die CP-5603 gelangen und dieser für gut 4 km bis Vilaserío folgen. (Km 12.8) Für weitere 2 km auf der Landstraße bleiben und dann rechts abbiegend die Ortschaft Cornado erreichen. (Km 14.8) Den kleinen Ort auf einem Feldweg verlassen, nach 1km auf die Landstrafle CP-5604 treffen, rechts abbiegen und nach gut 300 m links auf einen Feldweg. Auf diesem breiten Feld- und z.T. Waldweg geht es weiter bis Sie bei Km19.7 die ersten Häuser von Maroñas erreichen. Weiter auf kleinen Nebenstraßen geht es weiter bis Santa Mariña, wo Sie die auf AC-403 treffen, dort links und bald findet sich ein Bar mit Restaurant auf der rechten Seite (Km 21.5)
Kartenausschnitt
Den Pfeilen weiter folgend nach leicht bergauf  nach gut 2 km Gueima erreichen, es geht weiter bergan für 2 km, bevor der Abstieg nach Abeleiroas beginnt. Auf dem Weg bieten sich immer wieder schöne Blicke auf die Talsperre Embalse de Fervenza.  Abeleiroas erreichen Sie nach insgesamt 28.2 km. Weiter auf den kleinen Landstraßen leicht bergab für 3 km zur Landstraße CP-3404, dort rechts und bald die alte Brücke (16. Jhdt.) überqueren und Ponte Olviera erreichen. (Km 31.8)
Kartenausschnitt
Ziel: Zentrum, Olveiroa: Nun zunächst der stärker befahrenen Landstraße CP-3404  für 1.4 km folgen, dann links und auf der kleinen Landstraße bis in die Ortschaft Oliveiroa weiterlaufen. (Km 33.8)
Kartenausschnitt

Hotels – Pensionen – Herbergen 

Piaxe (A Pena)

Albergue Alto da Pena

Piaxe, 5, Piaxe (A Pena)
+34 609 853 486
Schlafsaal: 12 €

Vilaserío

Refugio municipal de VilaserÌo

VilaserÌo, s/n, VilaserÌo
+34 648 792 029
Schlafsaal: Gegen Spende (Matratzenlager)

Albergue O Rueiro

VilaserÌo, 28, VilaserÌo
+34 981 893 561 und +34 659 568 139
www.restaurantealbergueorureiro.com
Schlafsaal: 12 €, im Winter reservieren!

Albergue Casa Vella

VilaserÌo, 23, VilaserÌo
+34 615 669 283
Cvvilaserio@gmail.com
Schlafsaal: 12 €, im Winter reservieren!

Santa Mariña

Albergue Santa Mariña

Santa Mariña, 14, Santa Mariña (Maroñas)
+34 981 852 897 und +34 655 806 800
www.casaantelo.xtrweb.com
Schlafsaal: 10 €, im Winter reservieren!

Albergue Casa Pepa
Santa Mariña, s/n, Santa Mariña (Maroñas)
+34 981 852 881 und +34 686 234 342
www.mazaricos.net
Schlafsaal: 12€, Doppelzimmer: 40€

Ponte Olveira

Albergue O Refuxio da Ponte

Ponte Olveira, s/n, Ponte Olveira
+34 981 741 724
refuxiodaponte@hotmail.com
Schlafsaal: 10 €, zusätzlich 15 Zeltplätze gratis

Albergue-Pensión Ponte OIveira
Ponte Olveira, 3, Ponte Olveira
+34 981 852 135 und +34 603 450 145
www.ponteolveira.com
Schlafsaal: 12€, Doppelzimmer: 30€